[1950]

 

Per 31. Juli 1950 erfolge der Austritt von Max Baumann. Die Firma wird ab dann von Karl Hilfiker unter dem Namen Hilfiker & Co. geführt.

Nach dem Ausscheiden von Max Baumann wurde aus dem etablierten Unternehmen im Bereich der Fotografie immer mehr eine Spezialfirma für den Kleingetriebebau. Die erforderte neue Arbeitsplätze und Maschinen und deshalb wurde im an der Flurstrasse 56 in Zürich-Altstetten grössere Räumlichkeiten bezogen.