Startseite/Getriebe
Getriebe2020-08-24T16:40:06+02:00
Getriebe Produktreihe

HILBA Getriebe

Wir bieten eine grosse Auswahl an vorkonfigurierten Getriebemotoren an.

Falls Sie jedoch einen eigenen Elektromotor bevorzugen, dann lassen wir Sie nicht im Regen stehen. Wir sind spezialisiert darauf, unserer Schnecken- Planeten- und Stirnradgetriebe nach Wunsch an jeden beliebigen Motor anzubauen. Ob Sie uns den Motor anliefern, ob wir ihn beschaffen oder gar einen Motor nach Ihren Angaben auswählen entscheiden Sie alleine.

Sie sind noch unsicher ob HILBA der richtige Anbieter für Sie ist? Hier einige Punkte die Sie überzeugen werden:

  • Schweizer Qualität und Schweizer Werte.
  • Jedes ausgelieferte Getriebe unterziehen wir einem Funktionstest.
  • Sehr kurze Lieferzeiten. Einzelteile sind Lagerhaltig und werden auf Kundenbestellung zusammengebaut.
  • Sie benötigen zusätzliche Bohrungen, oder eine längere Abtriebswelle? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Die meisten unseren Kunden haben Wünsche, die mit den Produktegruppen ab Lager nicht abgedeckt werden können. Für genau diesen Fall haben wir unser HILBA Rezept entwickelt. Unendliche Anpassungsmöglichkeiten auch in kleinen Stückzahlen mit konkurrenzlos kurzen Lieferzeiten.

Folgende Baureihen stehen zur Auswahl.

Planetengetriebe

Planetengetriebe

Getriebe für hohe Drehmomente und Untersetzungen bei kleiner Verlustleistung.

150Nm

1539:1

Details

Schneckengetriebe

Schneckengetriebe

Getriebe mit rechtwinkliger Achslage und hoher Laufruhe.

12Nm

100:1

Details

Stirnradgetriebe

Stirnradgetriebe

Kostengünstige Getriebe-Bauform mit breitem Anwendungsspektrum.

5Nm

360:1

Details

Das sollten Sie wissen.

Wie funktioniert das mit dem Motoranbau?2020-10-05T09:12:34+02:00

Die HILBA Antriebstechnik AG entwickelt und produziert Getriebe bis 150Nm für Industrieanwendungen. Unsere Getriebe sind so ausgelegt, dass wir Motoren aller Bauarten und Hersteller anbauen können. Und das funktioniert so:

  • Sie haben schon einen Motor ausgewählt oder gar schon einen zur Hand. Oder Sie wissen genau, was der Motor können muss und wir empfehlen Ihnen ein passendes Fabrikat.
  • Sie entscheiden, ob Sie uns den Motor anliefern möchten oder ob wir den Motor für Sie beschaffen dürfen.
  • Sobald wir den Motor bei uns in der Hand haben, bereiten wir diesen für den Anbau vor. Dazu kürzen wir Motorwellen, bauen Verzahnungsteile oder auch Sensoren auf die Motoren auf. Dieser Arbeitsschritt verlangt viel Knowhow und kann in der Regel nicht beim Kunden durchgeführt werden.
  • Sobald die Getriebe aufgebaut sind, führen wir bei 100% der Antriebe einen Funktionstest durch. Dazu haben wir für alle gängigen Motortypen passende Steuergeräte auf Lager.

Falls Sie sich über die Motorauswahl keine Gedanken machen möchten, bieten wir Ihnen eine grosse Auswahl an vorkonfigurierten Getriebemotoren an.

Planetengetriebe, Schneckengetriebe. Was ist der Unterschied?2020-08-19T09:23:41+02:00

Planeten- und Schneckengetriebe unterscheiden sich in ihrem Funktionsprinzip elementar.

Beim Schneckengetriebe gleiten die Kontaktflächen der Verzahnung aufeinander, wie ein Ski auf dem Schnee. Dadurch ist das Schneckengetriebe im Betrieb sehr leise. Gleichzeitig sind die Oberflächen durch die Reibung einem Verschleiss ausgesetzt und ein Teil der Energie wird in Wärme umgesetzt was zu einem tieferen Wirkungsgrad führt. Deshalb wird ein Material mit guten Notlaufeigenschaften wie Bronze eingesetzt. Die Achsen der Zahnräder sind immer rechtwinklig zueinander und versetzt. Dadurch steht der Motor immer 90° zur Abtriebsachse und ist in der Höhe um den Achsabstand versetzt. Beim Schneckengetriebe können Zahnräder mit nur einem (1) Zahn hergestellt werden. Deshalb können hohe Untersetzungen in einer Getriebestufe realisiert werden. Dadurch ist das Schneckengetriebe einfach und kompakt im Aufbau. Schneckengetriebe werden auch mit Hohlwelle oder doppelseitiger Welle angeboten.

Die Kontaktflächen bei Planetengetrieben rollen aufeinander ab, wie ein Autorad auf der Strasse. Der Verschleiss ist dadurch minimal und der Wirkungsgrad ist hoch. Jedoch entstehen beim Zahneingriff vermehrt Geräusche wodurch das Planetengetriebe lauter ist als das Schneckengetriebe. Als Material kann Stahl verwendet werden, wodurch eine hohe Belastung möglich wird. Die Achse des Motors und des Getriebes sind koaxial, das Planetengetriebe ist also wie eine Verlängerung der Motorachse. Planetengetriebe können hohe Untersetzungen aufweisen. Um dies zu realisieren werden mehrere Zahnräder (Getriebestufen) verbaut. Dies führt dazu, dass das Getriebe mit zunehmender Untersetzung komplexer im Aufbau wird. Dadurch erhöhen sich auch die Kosten mit zunehmender Untersetzung.

Was versteht man unter Selbsthemmung?2020-08-21T15:40:23+02:00

Selbsthemmung tritt nur bei Schneckengetrieben auf. Bei einem Getriebe mit Selbsthemmung kann die Abtriebswelle durch ein auf dieser Welle aufgebrachtes Drehmoment nicht bewegt werden. Es verhält sich wie eine Bremse. Ein anschauliches Beispiel eines selbsthemmenden Getriebes ist der Scheibenwischermotor. Wird der Motor ausgeschaltet, bleibt der Scheibenwischer an Ort und Stelle stehen und kann nicht mehr bewegt werden.

Ein Schneckengetriebe wird dann Selbsthemmend, wenn sein Wirkungsgrad kleiner 0.5 wird. Von einer statischen Selbsthemmung spricht man, wenn der Antrieb in Ruhezustand dieses Verhalten aufweist. In der Auflistung auf dieser Webseite wird diese statische Selbsthemmung angegeben. Durch das Betreiben oder auch durch Vibrationen kann der Reibwert am Kontaktpunkt sich verändern und der Wirkungsgrad sich verbessern. Ist ein Antrieb auch in diesem Zustand Selbsthemmend, spricht man von einer dynamischer Selbsthemmung.

Planetengetriebe mit sehr hoher Untersetzung weisen ein ähnliches Verhalten auf. Ihre Abtriebswelle kann scheinbar nicht bewegt werden. Dies jedoch aufgrund des hohen Reibmomentes im Getriebe. Wird das Drehmoment erhöht kann jedes Planetengetriebe rückwärts betrieben werden. Schneckengetrieben mit Selbsthemmung können nicht rückgedreht werden, unabhängig von der aufgebrachten Kraft.

HILBA Konfigurator Icon

Konfigurator

Der Weg zum richtigen Getriebe ist so einfach wie noch nie.

Mit Hilfe des Konfigurators finden Sie das passenden Getriebe aus einer Auswahl von über 200 Konfigurationen in wenigen Sekunden.

Konfigurator starten
Nach oben